News-Details

B2B-Vertriebskongress 2018 - ein Rückblick

von Hans Bachinger

Wie heißt es so schön, die schönen Momente gehen am schnellsten vorbei – so wie der erste B2B-Vertriebskongress am 25. September in Wien.

Organisiert wurde diese Veranstaltung vom WEKA-Verlag in tatkräftiger Zusammenarbeit mit der Vereinigung Österreichischer Vertriebsmanager (VÖVM).

Aber betrachten wir den Kongress mal vom Start weg – begonnen hat diese sehr gut organisierte Veranstaltung um 09:00 Uhr mit einer Keynote zum Thema B2B Vertrieb im Zeitalter der Digitalisierung von Prof. Dr. Christian Schmitz. Ein interessanter Vortrag über die Herausforderungen der Digitalisierung für den Vertrieb und inwiefern die „Sales Profit Chain“ einwirken bzw. sich auswirken kann.

Der Präsident der VÖVM, Herr Dr. Oliver Sauer hat einen sehr spannenden Vortrag aus seiner Praxis zum Thema "Internationale Vertriebssteuerung mit Vertriebspartnern" gehalten. 

Über Best-Practice aus der Praxis im Vertrieb referierte unter anderem auch der Vertriebsleiter Dipl. Kfm. Oliver Lorenz von HILTI.

Einen Rückblick auf den B2B-Vertriebskongress 2018 finden Sie auch unter B2B-Vertriebskongress.at.

Das Programm war sehr vielfältig gestaltet, von Keynotes, Best Practice Beispielen und Unternehmensvorstellungen bis hin zu Breakout Sessions, war alles dabei.

Zusammenfassend kann man den Organisatoren des B2B Vertriebskongresses nur zu einer sehr gelungenen, gut geplanten und vor allem informativen Veranstaltungen gratulieren.

Für uns ist klar: Bei der nächsten Veranstaltung 2019 sind wir als VÖVM wieder dabei und können allen eine Teilnahme nur ans Herz legen – denn spannende Diskussionen und neue Kontakte sind ebenso, wie Spaß und eine spannende Atmosphäre garantiert!

 

Zurück